Motorradnavi Vergleich: Blaupunkt Motopilot 43 EU LMU

Blaupunkt Motopilot 43 Eu LMU

Blaupunkt Motopilot 43 Eu LMU
8.4

Navigation

9/10

    Preis/Leistung

    10/10

      Bedienung

      8/10

        Montage

        8/10

          Verarbeitungsqualität

          8/10

            Vorteile

            • niedriger Preis
            • kostenlose Kartenupdates
            • Tyre verwendbar
            • tolle POIs

            Nachteile

            • fest verbauter Akku

            Produktinformationen Blaupunkt Motopilot 43 EU LMU

            HerstellerBlaupunkt
            ModellMotopilot 43 EU LMU
            Display4,3"
            Gehäuse- Wasserdicht (IPX7)
            - Kraftstofffest
            Lebenslange Kartenupdates
            Bluetooth
            MP3 Player
            Akku auswechselbar
            kurvenreiche Routenplanung
            Reiseaufzeichnung
            Preis
            229,08 Euro

            Der Nachfolger von Blaupunkts bewährtem Motorradnavi Motopilot heißt Motopilot 43 EU LMU. Ob sich im Vergleich zum Vorgänger viel getan hat und ob das Motorradnavi mit der Konkurrenz mithalten kann klären wir im folgendem Vergleichsbericht.

            Blaupunkt Motopilot 43 EU LMU: Navigation

            Bei der Anwendung des Motopilot 43EU LMU fällt zuerst einmal die doch relativ lange Startphase des Motorrad Navigationssystems auf. Für uns kein Problem, kann dies für viele Anweder aber doch zu einer nervigen Angelegenheit werden. Hier besteht für Blaupunkt definitiv Nachbesserungsbedarf.
            Die Routenberechnung geht dann allerdings relativ flott von der Hand.

            Hierbei bietet das Blaupunkt Motorrad Navigationssystem im wesentlichen die drei Routenmodi kurze Strecke, schnelle Strecke und kurvige Strecke. Alle drei haben in unserem Vergleich gut und zuverlässig funktioniert.
            Besonders gut haben uns die POI (Points of Interest) gefallen die bereits von Haus beim Blaupunkt Motopilot enthalten sind. Diese bieten schöne Rastmöglichkeiten und vieles mehr. Wer allerdings weitere POIs möchte, muss diese kostenpflichtig herunterladen. Zu diesen gehören beispielsweise Informationen über Blitzerstandorte und ähnliches.

            Während der Fahrt macht das Blaupunkt Motopilot 43 EU LMU in den meisten Motorrad Navi Tests auf Youtube einen guten Eindruck. Die Navigationsanzeige ist sehr schön strukturiert und gut erkennbar. Auch die Ansagen des Blaupunkt Motorrad Navigationssystems sind klar und gut verständlich. Bei unübersichtlichen Situationen hält das Motorrad Navigationssystem zudem einen hilfreichen Fahrspur-Assistenten bereit.

             

            Blaupunkt motopilot 43 EU LMUBlaupunkt Motopilot 43 EU LMU: Kartenmaterial

            Das Motopilot 43 EU LMU verfügt über Kartenmaterial zu Europa, Russland und dem europäischen Teil der Türkei. Besonders wichtig ist uns natürlich, dass Blaupunkt kostenlose Kartenupdates anbietet. Damit ist man mit diesem Motorrad Navigationssystem stets aktuell unterwegs und erlebt keine bösen Überraschungen.
            Desweiteren hält das Blaupunkt Motopilot 43 LMU eine optionale 3D-Darstellung der Landschaft und Gebäude in der Nähe bereit. Ein tolles Feature, welches die Orientierung enorm erleichtert.

            Wenn man aufgrund bestimmte Strecken vermeiden möchte, kann man diese im Menü sperren. Eine gute Möglichkeit um besonders stark befahrene Strecken zu vermeiden.

            Tyre

            Mit Tyre lassen sich Routen ganz einfach am PC planen und dann auf das Blaupunkt Motopilot 43 EU LMU laden. Besonders gut gefällt uns hier die Möglichkeit bereits bestehende Routen anderer Fahrer aus dem Netz herunterzuladen und auszuprobieren. Ein gutes Hilfsmittel, wenn man mal Inspiration für neue Routen braucht.


            Bedienung des Motopilot 43 EU LMU

            Die Bedienung des Blaupunkt Motorrad Navigationsgerätes erfolgt über einen 4,3″ großen Touchscreen. Dieser lässt sich, laut diverser Kundenrezensionen auf Amazon(Link siehe unten), auch mit Motorrad-Handschuhen gut bedienen. Hilfreich hierbei ist auch die Blaupunkt-eigene Tastatur mit besonders großen Tasten. Das Display selbst ist auch während der Fahr gut ables- und bedienbar.

            Fahraufnahmen und Bedienung des Motopilot 43 EU LMU

            Blaupunkt Motopilot 43 EU LMU: Akku

            Das Blaupunkt Motopilot 43 EU LMU verfügt über einen fest verbauten 1.500 mAh starken Lithium Polymer Akku. Schade hierbei ist, dass Blaupunkt nicht an die Möglichkeit zum Akkuwechsel gedacht hat und man damit auf die Stromversorgung durch das Motorrad angewiesen ist.

            Blaupunkt Motopilot 43 EU LMU: Verarbeitung

            Das Blaupunkt Motopilot ist, bis auf wenige Auffälligkeiten, gut konzipiert und verarbeitet.  Eine dieser Auffälligkeiten ist die Gummiabdeckung der Steckverbindung, diese macht einen etwas labilen Eindruck und wird in unseren Augen den Anforderungen an ein Motorrad Navigationssystem nicht gerecht.

            Ein weiterer Kritikpunkt am Blaupunkt Navi ist, dass die TMC Antenne in das Ladekabel integriert ist. Damit ist Das Motopilot 43 EU LMU auch für die aktuellen Verkehrsdaten auf eine feste Kabel angewiesen. EinUmstand der, unserer Meinung nach besser hätte gelöst werden können.81a4pkenuil-_sl1385_

            Ansonsten macht das Motorrad Navigationssystem von Blaupunkt in Sachen Verarbeitung und Qualität allerdings einen guten Eindruck.


            Befestigung am Motorrad

            Das Blaupunkt Motopilot 43 EU LMU  mit der mitgelieferten Halterung am Motorrad befestigen. Einige Kunden bei Amazon bemängelten hierbei die etwas umständliche Befestigung des Ladekabels mit der TMC Antenne. Das hätte man besser lösen können!

             


            Fazit zum Blaupunkt Motopilot 43 EU LMU

            Mit dem Blaupunkt Motopilot 43 EU LMU kauft man ein solides Motorrad Navigationssystem der Mittelklasse. Punkte wie der etwas schwache fest verbaute Akku und die nicht gut durchdachte Verarbeitung rücken bei dem Preis des Motopilots in den Hintergrund.
            Wer allerdings ein Motorrad Navigationsystem erwartet, dass allen Anforderungen gewachsen ist, wird von dem Blaupunkt Motopilot enttäuscht sein. Das Blaupunkt Navi ist unserer Ansicht nach für den typischen Motorrad Alltag ausgelegt und nicht für Sondersituationen wie beispielsweise die besonderen Anforderungen eines Offroad-Einsatzes.
            Trotzdem können wir das Blaupunkt Motopilot 43 EU LMU bedenkenlos jedem empfehlen, der ein günstiges Motorrad Navigationsystem mit viel Kartenmaterial und tollen POIs sucht!
            Wer sich nocheinmal von den Werten des Navis überzeugen möchte kann in unserer Vergleichstabelle oder direkt bei Amazon schauen.