Motorrad Navigation Bestseller

Hier führen wir die Top 4 beliebtesten Geräte im Bereich Motorrad Navigation auf. Diese Liste basiert an der Amazon Bestenliste, unseren eigenen Erfahrungen und Vergleichs, sowie der Auswertung hunderter Kundenbewertungen. Desweiteren berücksichtigen wir natürlich auch die Aktualität der Modelle. So gibt es durchaus Motorrad Navigationsgeräte, die vor mehreren Jahren den Markt angeführt haben und heute nicht mehr mit den Flaggschiffen der großen Firmen mithalten können.
Wir wollen so ein Meinungsbild vieler verschiedener Motorrad Navigations Nutzer in dieser Liste darstellen.

 

motorrad navigation
1. Garmin zumo 390LM

Das zumo 390LM von Garmin ist in Sachen Motorrad Navigation ganz vorne mit dabei. Neben guter Verarbeitung und gewohnt guter Software von Garmin bietet dieses Modell auch Extravaganzen wie beispielsweise ein optionales Reifendruckkontrollsystem. damit ist es allen anderen Motorrad Navigationsgeräten in dieser Preisklasse weit voraus und ist nicht von ungefähr der Preis/Leistungssieger unseres Motorrad Navigations Vergleichs!


motorrad navi2. TomTom Rider 400

Das Rider 400 ist TomToms Spitzenmodel in Sachen Motorrad Navigation. Als Nachfolger des TomTom Rider v4 tritt es in große Fußstapfen. Das richtige Navigationsgerät für alle die gerne im bergischen die Fußrasten kratzen lassen. Größte Kritikpunkte sind das, für diese Preisklasse, recht kleine Display und gelegentliche Softwarefehler. Trotzdem erfreut sich das TomTom Rider 400 großer Beliebtheit, was sicher auch daran liegt, dass TomTom seit Jahren für gute Motorrad Navis bekannt ist.


motorrad navigation test
3. Garmin zumo 590LM

Garmin hat bei seinem Topmodell in der Kategorie Motorrad Navigation in die Vollen gegriffen und alles verbaut was das Herz begehrt. Dazu zählt nicht nur ein 5 Zoll großes Display sondern auch viele andere Features wie ein aktiver Fahrspurassistent oder ein optionales Reifendruck Kontrollsystem. In Sachen Motorrad Navigation ist dieses Modell unserer Meinung nach das beste, was der Markt zu bieten hat. Einzig der recht hohe Preis stellt eine Hemmschwelle für der Käufer dar. Trotzdem ist klar: Wer das beste Motorrad Navigationsgerät haben möchte greift zu eben diesem Modell von Garmin!


4. Becker Mamba.4

Etwas unbekannter aber trotzdem gut ist das Becker Mamba.4. Das Navi kann mit vielen Funktionen der anderen großen Hersteller für Motorrad Navigation mithalten und brauch sich nicht zu verstecken. Mit seinem 4,3 Zoll Display und den lebenslangen Kartenupdates ist es mit dem TomTom Rider 400 vergleichbar. Größter Hemmschuh für die meisten Käufer ist unserer Erfahrung nach, dass Becker in Sachen Motorrad Navigation nicht ganz so bekannt ist wie beispielsweise TomTom oder Garmin. Nichts desto Trotz erfreut sich das Becker Mamba.4 stetig steigender Beliebtheit und ist ein ernstzunehmender Konkurrent für die etablierten Motorradnavigaionsgeräte anderer Hersteller.